Globe Today’s

Notizie quotidiane internazionali

Dubai 2020 – Rom 2030. Die Nachrichten von A. Mancini und V. Pizzolante‎

Dubai Rom: Kolosseum
Foto von Diana Butacu: idealerweise von Dubai nach Rom‎

Dubai 2020 – Rom 2030‎

Dubai-Rom. Wir haben mit der Expo 2020 begonnen, die um ein Jahr verschoben wurde, und befinden uns nun erneut in Dubai, zum Abschluss dieser in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Veranstaltung in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Ebenso wie wir unsere Artikel mit der Anwesenheit von Dr. Alessandro Mancini eröffnet haben, verlassen wir uns beim Abschluss immer auf ihn. Wir möchten Sie daran erinnern, dass wir bei den verschiedenen Verbindungen in diesem warmen Land in Westasien am Rande des Persischen Golfs auch Michele Maddalo und Matteo Gatto getroffen haben.

Das sind die Fachleute, die zu der Gruppe italienischer Unternehmen gehören, die es Italien ermöglicht haben, nicht nur, wie man sagt, eine beachtliche Figur zu machen, sondern auch ein weltweit anerkanntes Team von Spitzenkräften zu bilden. 39 Pavillons auf der Dubai Expo 2020 sind das Werk der oben genannten Personen. Heute werden die drei von Dr. Vincenzo Pizzolante begleitet, der zusammen mit Mancini die internationale Plattform Connect2 Italy gegründet hat. Wir von Globe Today sind stolz darauf, das erste Exklusivinterview überhaupt geführt zu haben.

Was bedeutet Dubai 2020 – Rom 2030?‎

Es ist “die Bandbreite”, wenn Sie mir den Ausdruck verzeihen, die den Diskurs mit Alessandro Mancini und Vincenzo Pizzolante begrenzt. Die behandelten Themen sind vielfältig und wichtig, und wir haben uns entschieden, ihre Beiträge in vier Videos und vier Themenbereiche zu unterteilen.

Video 1

‎AIPH‎‎ International Association of Horticultural Producers, ‎‎dà‎‎ ‎‎il benvenuto a ‎Mancini Worldwide im Rahmen seines Preferred-Partner-Programms. Seit 1948 hat die AIPH mit großem Erfolg Gartenbauer in einer internationalen Gemeinschaft zusammengeführt. Die AIPH konzentriert sich darauf, den Wert von Pflanzen weltweit zu fördern.

‎KLICKEN, um “Mancini Worldwide Partner von AIPH” zu sehen und zu hören‎

Video 2

Mancini Worldwide, das sich der Förderung italienischer Spitzenleistungen im Ausland verschrieben hat, unterstützt die italienische Botschaft in Armenien bei einer Veranstaltung anlässlich des Tages des italienischen Designs in der Welt.Mancini WW wird die Botschaft während des Workshops unterstützen und das Panel mit der Unterstützung seiner Partner, den Vertretern der italienischen Elite gestalten und 4 gezielte Bereiche abdecken. Die ersten beiden Themen werden in dem nachstehenden Video direkt von Mancini behandelt und befassen sich mit der Expo2020 Dubai.

Leggi anche:  Die goldene Nachtigall. Der erste Gewinner? Vasco Rossi

‎ Wir werden über die Zusammenarbeit zwischen dem italienischen Team, bestehend aus Mancini Worldwide, Matteo Gatto & Associati, MOSAE und Beyond Limits, und dem armenischen Team, angeführt von der Event- und Produktionsgesellschaft Sharm Holding berichten. Diese haben es ermöglicht, einen gegliederten Pavillon mit einer Erzählung über die Vorzüge Armeniens zu schaffen, um der Welt eine einzigartige und eindrucksvolle Ausstattung zu präsentieren. Design Italiano und die Zeitschrift Interni werden besprochen. Mit deren Unterstützung werden die Aussagen und Ergebnisse der Referenten von “Interni” und der Mailänder Designwoche gesammelt.

‎KLICKEN, um “Mancini da Expo 2020 e Design Italiano e Rivista Interni” zu sehen und anzuhören‎

Video 3

Dr. Vincenzo Pizzolante wird uns über Italien, Tourismus und Incoming – Schönheit verbindet Menschen unterhalten. Ausgehend von der internationalen Erfahrung von Mancini Worldwide wird er über Italien und seine schönen Unterkünfte berichten, und zwar durch die Erfahrungen und Fachleute der Branche. Er wird auch die innovative Connect2Italy vorstellen, die erste B2B-Plattform, die sich ausschließlich an internationale Tourismus- und Gastgewerbeunternehmen richtet. Das letzte der vier Themen ist der Expo 2030 Rom gewidmet, nachdem die offizielle Bewerbung Roms für die Weltausstellung 2030 bekannt gegeben wurde, bei der natürlich unsere Gäste die Hauptrolle spielen werden.

KLICKEN, um “Pizzolante on Italy, Tourism and Incoming and Rome 2030” zu sehen und zu hören‎

Video 4

Am Ende unseres Treffens wird uns Vincenzo Pizzolante eine Vorschau auf die Projekte von Connect2Italy geben. In den ersten Apriltagen wird er Neuerungen vorstellen, die die Flexibilität und den Nutzen der ohnehin schon innovativen Plattform für B2B-Akteure aus aller Welt noch weiter steigern werden.

‎KLICKEN, um “Pizzolante in den April-Nachrichten der Connect2Italy-Plattform” zu sehen und anzuhören‎

Anpassung der Übersetzung: Roswita Samland